Menü Schließen

Auf was muss ich beim Kauf von Immobilien achten?

Auf was muss ich beim Kauf von Immobilien achten?

Die Immobilienexperten von „Finanztest“ haben die wichtigsten Knackpunkte zusammengetragen.

  1. Lage beachten.
  2. Kaufpreis einordnen.
  3. Kaufpreis-Miete-Verhältnis ermitteln.
  4. Bausubstanz begutachten lassen.
  5. Wichtige Unterlagen einsehen.
  6. Genug Eigenkapital mitbringen.
  7. Kreditangebote vergleichen.
  8. Lange Zinsbindung sichern.

Welche Tipps gibt es für Immobilienkäufer?

Damit ihr Projekt gelingt, gibt es hier die wichtigsten Tipps für Immobilienkäufer. Günstige Lage, eine gut geschnittene Immobilie und der Kaufpreis muss stimmen: Wer eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, hat viele Ansprüche. Zu Recht: Denn schließlich hat der Immobilienkauf oft langfristige Auswirkungen auf das weitere Leben.

Wer will eine Immobilie kaufen?

Wer eine Immobilie kaufen will, sollte seinen finanziellen Rahmen gut abstecken. Die wenigsten Immobilienkäufer können den Kaufpreis zu hundert Prozent aus eigener Tasche zahlen und entscheiden sich darum für die Finanzierung über ein Darlehen. Dabei ist ein hoher Anteil an Eigenkapital von Vorteil, denn dieser führt oft zu günstigeren Konditionen.

Was sollten Immobilienkäufer beachten?

LESEN SIE AUCH:   Wer stirbt in Thor Ragnarok?

Wer sein Traumhaus oder seine Traumwohnung gefunden hat, sollte aber nichts überstürzen: Immobilienkäufer sollten die Eigenschaften des Objekts kritisch überprüfen sowie Grundbuch und Kaufvertrag genau unter die Lupe nehmen. Wer eine Immobilie kaufen will, sollte seinen finanziellen Rahmen gut abstecken.

Ist es sinnvoll eine Immobilie zu vermarkten?

Es existieren unzählige Kanäle, um eine Immobilie zu vermarkten. Doch nicht immer sind alle davon auch sinnvoll. Immobilienkäufer, die auf der Suche nach einem herrschaftlichen Anwesen sind, weisen in der Regel ein anderes Suchverhalten auf als junge Familien, die eine Immobilie im Grünen suchen.