Menü Schließen

Hat die Schilddruse Einfluss auf die Lunge?

Hat die Schilddrüse Einfluss auf die Lunge?

Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann den Krankheitsverlauf von Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) negativ beeinflussen. Husten und Atemnot verschlimmern sich, und es bildet sich vermehrt zäher Schleim.

Kann die Schilddrüse Atemprobleme verursachen?

Ulli: Kann Luftnot von einer Unterfunktion der Schilddrüse kommen? Remppis: Ja, die Unterfunktion der Schilddrüse führt zu einer Versteifung des Herzens und kann daher zur Luftnot führen. Eine genaue Einstellung der Schilddrüsenwerte mit Beurteilung durch den Kardiologen ist wichtig.

Kann Schilddrüse mit Reizhusten zu tun haben?

Akute Schilddrüsenentzündung Je nach auslösender Grunderkrankung können folgende Beschwerden hinzukommen: Halsschmerzen bei Mandelentzündung. Husten, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust bei Tuberkulose.

Was ist die Ursache einer Hypothyreose bei Erwachsenen?

Eine der häufigsten Ursachen einer Hypothyreose bei Erwachsenenist eine Autoimmunerkrankung, der Morbus Hashimoto (auch Hashimoto-Thyreoiditis). Dabei richten sich fehlgeleitete Antikörper gegen Schilddrüsengewebe, das sich entzündet. Die Zellen der Schilddrüse werden systematisch zerstört.

LESEN SIE AUCH:   Kann man Franchise im Einzelhandel eroffnen?

Was ist die Einleitung einer Therapie bei Hypothyreose?

Das Ziel der Einleitung einer Therapie bei bestehender Hypothyreose ist die Vermeidung des Krankheitsprogresses und/oder die Entwicklung von Folgeerkrankungen. Je nach Ätiologie der Hypothyreose kann eine lebenslange Substitution mit Schilddrüsenhormonen notwendig sein.

Wie hoch ist die Prävalenz einer Hypothyreose?

Die Inzidenz der Erkrankung nimmt mit dem Alter zu, insb. ab dem 50. Lebensjahr. Bei der angeborenen Hypothyreose ist die Prävalenz 1:3500 Neugeborenen. Sie ist somit die häufigste angeborene endokrine Erkrankung. Bei der primären Hypothyreose liegt die Ursache für die erniedrigten Schilddrüsenhormonwerte in der Schilddrüse selbst.

Was ist die konsumptive Hypothyreose?

Die konsumptive Hypothyreose ist eine seltene Sonderform der Hypothyreose, die durch einen gesteigerten Abbau der Schilddrüsenhormone entsteht, z.B. paraneoplastisch bei einem Hämangiom .