Menü Schließen

Ist nicht leer Formel?

Ist nicht leer Formel?

Die Syntax der ISTLEER-Funktion ist simpel. Geben Sie, um die Funktion zu nutzen, einfach „=ISTLEER(Zelle)“ in ein freies Feld ein. Ist kein Zelleninhalt vorhanden, gibt Excel standardmäßig das Ergebnis „WAHR“ aus. Findet Excel bei der Überprüfung einen Wert, wird als Ergebnis „FALSCH“ zurückgegeben.

Ist leer Formel?

Mit der ISTLEER Funktion kannst du ermitteln ob eine Zelle leer ist. Sie gibt WAHR zurück, wenn eine Zelle leer ist, und FALSCH, wenn eine Zelle nicht leer ist. Wenn A1 beispielsweise „Excelhero“ enthält, gibt =ISTLEER(A1) den WertFALSCH zurück.

Was ist die Verwendung von „kein“?

Verwendung von „kein“. „Kein“ verneint ausschließlich Nomen und wird bei Nomen ohne Artikel und bei Nomen mit einem unbestimmten Artikel verwendet. „Kein“ muss wie ein Possessivartikel dekliniert werden. (siehe auch Possessivartikel)

LESEN SIE AUCH:   Kann die Ursache einer Fehlgeburt geklart werden?

Wie wird „Nein“ benutzt?

„Nein“ wird ausschließlich zur Beantwortung von Fragen benutzt. „Hast du deine Hausaufgaben gemacht?“ – „Nein!“ „Bist du fertig?“ – „Nein, Mami!“ „Kein“ verneint ausschließlich Nomen und wird bei Nomen ohne Artikel und bei Nomen mit einem unbestimmten Artikel verwendet. „Kein“ muss wie ein Possessivartikel dekliniert werden.

Warum beschäftigen wir uns mit der Funktion nicht?

Als Nächstes beschäftigen wir uns mit der Funktion NICHT. Mit dieser Funktion kannst du überprüfen, ob es stimmt, dass in einer abgefragten Zelle ein bestimmter Wert NICHT vorhanden ist. Die Fragestellung in unserem Beispiel muss also lauten: „Ist es NICHT der Fall, dass eine bestimmte Zelle den abgefragten Wert ,10‘ enthält?“

Was sind die Unterschiede zwischen „wenn“ und „sofern“?

Unterschiede zw. „wenn“, „falls“ und „sofern“ Der Unterschied zwischen „wenn“, „falls“ und „sofern“ liegt in der Wahrscheinlichkeit. Bei „falls“ und „sofern“ ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Bedingung sich erfüllt eher gering. „Falls/Sofern ich keine Zeit habe, gebe ich dir Bescheid!“

LESEN SIE AUCH:   Ist Sorgen ein Gefuhl?