Menü Schließen

Kann ein Autoverkaufer vom Vertrag zurucktreten?

Kann ein Autoverkäufer vom Vertrag zurücktreten?

Dieses Urteil zeigt, dass ein Autohaus zwar grundsätzlich vom Vertrag zurücktreten kann, wenn der Käufer seinen Pflichten nicht nachkommt. Allerdings setzt ein wirksamer Rücktritt voraus, dass dem Käufer eine angemessene Frist zur Zahlung und Abholung gesetzt wurde – sofern vertraglich nichts anderes vereinbart ist.

Warum kann der Verkäufer nicht zurücktreten?

AW: Rücktritt vom Kaufvertrag durch den Verkäufer. Der Verkäufer kann nicht zurücktreten – und er hat (vermutlich) auch keinen Anlass dazu. Wenn es nicht anders lautende vertragliche Vereinbarungen gibt (Stichwort Erfüllungsort) , geht das Versandrisiko mit Übergabe an den Transporteur auf den Käufer über.

Kann der Verkäufer vom Kaufvertrag zurücktreten?

B) Der Verkäufer kann vom Kaufvertrag zurücktreten, allerdings müsste er dann den überwiesenen Betrag zurück überweisen. Der Verkäufer möchte die Versandkosten nun aber nicht zurück erstatten und trotzdem vom Kaufvertrag zurücktreten!? 25. Mai 2005 Der Verkäufer kann nicht zurücktreten – und er hat (vermutlich) auch keinen Anlass dazu.

LESEN SIE AUCH:   Was ist Gott erhalte Franz den Kaiser?

Hat der Verkäufer ein vertragliches Rücktrittsrecht?

Die Parteien ein vertragliches Rücktrittsrecht vereinbart haben. Der Verkäufer die Leistung nicht oder nicht wie vertraglich vereinbart erbringt und den Fehler nicht in einer angemessenen Zeit korrigiert. Wenn eine Rücktrittsklausel im Vertrag vereinbart ist, hat sie Vorrang vor dem gesetzlichen Rücktrittsrecht des BGB.

Hat der Verkäufer einen wirksamen Kaufvertrag geschlossen?

Sie haben in der Tat einen wirksamen Kaufvertrag geschlossen. Ein Rücktrittsrecht des Verkäufers ist nicht gegeben. Sie können vom Verkäufer nach § 433 I S. 1 BGB Erfüllung des Vertrages verlangen, also Lieferung des Flügels. Wenn der Verkäufer nunmehr mitteilt, der Flügel stehe nicht zum Verkauf,…