Menü Schließen

Kann man auf Kaution verzichten?

Kann man auf Kaution verzichten?

Kann der Vermieter auf die Zahlung einer Kaution verzichten? Gesetzlich gibt es keine Pflicht, eine Kaution zu verlangen, sie wird aber meist im Mietvertrag vereinbart. Dort muss die Summe konkret genannt sein. Ohne vertragliche Regelung hat der Vermieter keinen Anspruch auf die Sicherheitsleistung.

Kann ich nachträglich Mietkaution verlangen?

Der Vermieter kann eine Mietkaution nur verlangen, wenn diese im Mietvertrag vereinbart wurde. Ist der Mietvertrag ohne Verpflichtung zur Zahlung einer Mietkaution geschlossen worden, kann der Vermieter ohne Einverständnis des Mieters nachträglich keine Mietkaution verlangen.

Was ist die Grundvoraussetzung für die Einbehaltung der Kaution?

Eine Grundvoraussetzung für die Einbehaltung ist zunächst, dass die Kaution vertraglich vereinbart wurde. Erfolgte die Zahlung ohne eine solche, kann das bedeuten, dass Vermieter die unrechtmäßig gezahlte Mietkaution nicht einbehalten dürfen. Verursachen Mieter Schäden, kann der Einbehalt der Kaution gerechtfertigt sein.

Wie kann eine Kaution einbehalten werden?

Laut Mietrecht kann die Kaution unter Umständen einbehalten werden. Beim Abschluss eines Mietvertrages ist die Zahlung einer Kaution in der Regel üblich. Dass die Höhe nicht unbegrenzt festlegbar ist und dass Vermieter das Geld zinsbringend anlegen müssen, wissen die meisten Mieter.

LESEN SIE AUCH:   Was ist im Suppengrun alles drin?

Was ist der wichtigste Zeitpunkt für eine Kaution?

Das Wichtigste auf einen Blick Zeitpunkt: Die Kaution wird exakt zu Beginn des Mietvertrags fällig. Die Zahlung kann als Einmalbetrag erfolgen. Zahlung: Die Mietkaution kann in bar gezahlt werden. Der Mieter kann auch selbst ein Sparkonto eröffnen, und dem Vermieter übergeben.

Ist die Kaution in bar zu bezahlen?

Jedoch: Das Gesetz erlaubt dem Mieter die Zahlung in drei monatlichen Raten, wenn die Mietkaution in bar geleistet wird. § 551 Abs. 2 BGB sagt sinngemäß: Ist die Kaution in bar zu bezahlen, ist der Mieter zu drei gleichen monatlichen Teilzahlungen berechtigt. Die erste Rate ist zu Beginn des Mietverhältnisses fällig.