Menü Schließen

Kann man bei Turkish Airlines Namen andern?

Kann man bei Turkish Airlines Namen ändern?

Die beliebte Fluggesellschaft Turkish Airlines handelt etwas rigoroser als andere Airlines. Hier ist bereits ein kleiner Tippfehler nicht mehr zu korrigieren. Auch die Übertragung des Flugtickets auf eine andere Person ist nicht möglich.

Wie viel kostet eine Umbuchung bei Turkish Airlines?

Die Turkish Airlines Umbuchungsgebühren liegen zwischen 20 und 40 Euro. Hier finden Sie die Bedingungen: Haben Sie ein Flugticket in der Economy-Class gekauft und handelt es sich um einen internationalen Kurz- oder Mittelstreckenflug, zahlen Sie 20 € für die Umbuchung.

Was sind die Vornamen eines Flugtickets?

Bei der Buchung eines Flugtickets müssen nicht alle Vornamen angegeben sein, es reicht einer, den du als deinen Rufnamen bezeichnest. Hilfreich ist es, wenn er in deinen Vornamen im Pass aufgeführt ist also nicht etwa das Ticket auf „Juanito Mustermann“ gebucht, der Pass hingegen auf „Hans Otto Maria Mustermann“…

Wann muss das Flugticket storniert und neu gekauft werden?

LESEN SIE AUCH:   Ist eine Stele?

Bei größeren Tippfehlern muss das Flugticket storniert und neu gekauft werden. Laut eigenen Aussagen werden „kleinere Tippfehler“ innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Buchung kostenlos korrigiert.

Welche Gebühren verlangt die Billigfluggesellschaft für ein neues Flugticket?

Ryanair fällt an dieser Stelle aus der Rolle, die Billigfluggesellschaft verlangt für die Korrektur Deines Namens 115,00 bis 160,00 EUR. In diesem Fall ist es vermutlich sogar günstiger, ein neues Flugticket zu kaufen.

Was ist bei der Buchung eines Fluges so wichtig?

Bei der Buchung eines Fluges gehört immer der Vor- und Nachname in derselben Schreibweise wie im Pass dazu. Dabei spielt es keine Rolle ob E-Ticket oder noch eines aus Papier. Die Namen können je nach Tarifart des Fluges nach der Buchung nicht mehr geändert werden.