Menü Schließen

Sind Aktionare anonym?

Sind Aktionäre anonym?

Bei Namensaktien sind der AG die Namen der Aktionäre bekannt. Inhaberaktien werden dagegen anonym gehandelt. Darüber hinaus gibt es noch Stammaktien und vinkulierte Namensaktien.

Sind Aktien anonym?

Sowohl Inhaber- als auch Namensaktien werden an der Börse gehandelt. Bei einer geplanten feindlichen Übernahme eines Unternehmens werden wegen der Anonymität des Aktionärs daher auch gerne Inhaberaktien oder Aktien-Optionen gekauft.

Werden Aktionäre im Handelsregister eingetragen?

Im Handelsregister werden nur die Organe der Aktiengesellschaft (z.B. der Verwaltungsrat) eingetragen, während Aktionärinnen und Aktionäre, die sich nur durch ihre Kapitaleinlage an der AG beteiligen, nach aussen nicht bekannt gegeben werden. Bei Inhaberaktien wird kein Aktienbuch geführt, weil Aktionärin bzw.

Wer ist Inhaber einer AG?

Ein Aktionär ist Inhaber eines Anteils an einer Aktiengesellschaft (§ 54 Abs. 1 AktG). Aktionäre haben das Unternehmen bei der Unternehmensgründung oder nachfolgenden Kapitalerhöhungen mit Eigenkapital ausgestattet, oder haben die Anteile durch Übertragung von früheren Inhabern erworben.

LESEN SIE AUCH:   Wie hiess das fruhere Istanbul?

Wo sehe ich die Aktionäre einer AG?

Auch bei Aktiengesellschaften sieht das Gesetz eine Art Gesellschafterliste vor – das sog. Aktienregister. Wie bei der OHG, KG oder GmbH sind darin unter anderem Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse jedes Aktionärs einzutragen.

Wie findet man die Aktionäre einer AG heraus?

Aktienbuch (Bezeichnung bis 2001) oder Aktienregister (heutige Bezeichnung) ist ein Register, das von Aktiengesellschaften geführt wird, die Namensaktien oder Zwischenscheine emittieren.

Wer ist Eintragungspflichtig im Handelsregister?

Im Handelsregister müssen sich Kaufleute und Handelsgesellschaften eintragen lassen, Kleingewerbetreibende können sich freiwillig eintragen lassen. Nach der Definition in § 1 Handelsgesetzbuch (HGB) gilt als Kaufmann, wer ein Handelsgewerbe betreibt.

Welche Rechtsform hat die AG?

Die Aktiengesellschaft (AG) ist die typische Rechtsform für Großunternehmen. Die AG ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person), für deren Verbindlichkeiten den Gläubigern lediglich das Gesellschaftsvermögen haftet.