Menü Schließen

Sind Lizenzen steuerfrei?

Sind Lizenzen steuerfrei?

Behandlung beim Empfänger: Beim Empfänger können Lizenzgebühren steuerpflichtige Einkünfte aus selbständiger Arbeit sein, § 18 I EStG, sofern es sich um einen Einzelerfinder handelt, der seine Erfindung selbst verwertet.

Was sind Franchisegebühren?

Franchising Definition Die Franchisegebühren fallen also für Lizenzen und Nutzungsrechte an und binden den Franchisenehmer an den -geber. So übernimmt der Neuunternehmer ein bereits funktionierendes Geschäftsmodell, welches bereits vorher vom Franchisegeber erfolgreich getestet und weiterentwickelt wurde.

Welche Lizenzgebühren gibt es für einen Lizenzvertrag?

Im Rahmen des Lizenzvertrags werden neben dem Umfang der Lizenz auch die Lizenzgebühren festgelegt, die der Lizenznehmer dem Lizenzgeber abtreten muss. Beispiele für Lizenzverträge: Auf Festlegung und Höhe der Lizenzgebühr haben die unterschiedlichsten Faktoren einen Einfluss.

Ist die Zahlung von Lizenzgebühren steuerpflichtig?

Recht : Auf die Zahlung von Lizenzgebühren an einen Empfänger, der nur beschränkt steuerpflichtig ist, sieht das dt. Steuerrecht die Einbehaltung einer Quellensteuer von 15 Prozent zzgl. eines 5,5-prozentigen Solidaritätszuschlages vor (in der Summe 15,825 Prozent), § 50a I EStG. Mit der Einbehaltung dieser Abzugssteuer sind die steuerlichen

LESEN SIE AUCH:   Hat New York einen Burgermeister?

Wie müssen Lizenzgeber und Lizenznehmer vertraglich eingehalten werden?

Als Vertragspartner müssen sich Lizenzgeber und Lizenznehmer individuell über Höhe der Lizenz und Lizenzmodell einigen. Zudem sollte vertraglich festgehalten werden, dass auch nach Ablauf des Schutzrechts bzw. nach offen werden eines bestimmten Know hows die Zahlung der Lizenzgebühr weitergeführt wird.

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Höhe der Lizenzgebühr?

Auf Festlegung und Höhe der Lizenzgebühr haben die unterschiedlichsten Faktoren einen Einfluss. Am wichtigsten sind hierbei die Marktlage und die Interessenlage von Lizenzgeber und Lizenznehmer. Als Vertragspartner müssen sich Lizenzgeber und Lizenznehmer individuell über Höhe der Lizenz und Lizenzmodell einigen.