Menü Schließen

Warum haben viele Amerikaner im Gegensatz zu der deutschen Bevolkerung keine Krankenversicherung?

Warum haben viele Amerikaner im Gegensatz zu der deutschen Bevölkerung keine Krankenversicherung?

Es gibt drei Hauptgründe, weshalb 45,7 Millionen Amerikaner keine Krankenversicherung haben: Sie sind zu arm, um sich eine private Krankenversicherung leisten zu können, aber zu einkommensstark, um über Medicaid abgesichert zu sein.

Wer ist von der KV befreit?

Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht Über 30 Jahre alt: Wenn Sie über 30 Jahre alt sind, gilt für Sie keine studentische Versicherungspflicht aufgrund der Einschreibung. Sie können sich daher aufgrund Ihres Alters von der Versicherungspflicht befreien lassen.

Ist die Bevölkerung nicht krankenversichert?

Ein großer Teil der Bevölkerung ist überhaupt nicht krankenversichert. Das liegt in den meisten Fällen daran, dass sie zu viel verdienen, um unter das staatliche Medicaid Programm zu fallen, aber zu wenig, um sich eine private Krankenversicherung leisten zu können.

LESEN SIE AUCH:   Wie werden Verfassungsrichter in Polen gewahlt?

Was ist ein Online-Ratgeber für die Krankenversicherung?

Online-Ratgeber Krankenversicherung. Der Online-Ratgeber zu allen Themen rund um die Krankenversicherung und ihre Leistungen. Dazu gehören Informationen zu Beiträgen und Tarifen sowie der Medizinischen Versorgung und Leistungen der Krankenversicherungen und ein Ratgeber zu Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln.

Ist die Krankenversicherung in den USA kompliziert?

Das System der Krankenversicherung in den USA ist sehr kompliziert. Anders als in den meisten Industriestaaten gibt es kein einheitliches staatliches Gesundheitswesen, sondern verschiedene private und staatliche Systeme. Da die Behandlung auf höchsten medizinischen Niveau stattfindet, gehören die Kosten zu den höchsten in der Welt.

Wie viele Amerikaner erhalten eine private Krankenversicherung?

Der überwiegende Teil erhält eine private Versicherung über den Arbeitgeber. Etwa 9 Prozent verfügen über eine eigene private Krankenversicherung. Meistens handelt es sich dabei um Freiberufler und Selbständige. Das ist eine staatliche Krankenversicherung für alle Amerikaner älter als 65 Jahre oder solche mit einer anerkannten Behinderung.