Menü Schließen

Warum werden Kundendaten gesammelt?

Warum werden Kundendaten gesammelt?

Kundendaten sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für alle Unternehmen. Erst wenn Sie Ihre Kunden wirklich kennen, können Sie gezielt Produkte und Angebote entwickeln. Die Vorteile liegen auf der Hand, doch zunächst müssen die Kundendaten gesammelt und gespeichert werden. Für Unternehmen sind diese Fragen elementar.

Warum kaufen Unternehmen Daten?

Doch was wollen die Unternehmen bezwecken, die die Daten kaufen? Datensätze zu kaufen hat über kurz oder lang vor allem ein Ziel: den Kundenstamm des Käufers zu erweitern. Der Datenhandel ist eines der wichtigsten Mittel des Direktmarketings.

Was sind die Kundendaten für ein Unternehmen?

Wohnort, Mailadresse, Lieblingsprodukte – Kundendaten sind die gesamte Menge an Informationen, die ein Unternehmen über seine Kunden besitzt. Klassisches Beispiel ist die Mailadresse für den Newsletter, die ein (potentieller) Kunde proaktiv hinterlässt.

Ist die Weitergabe von Kundendaten erlaubt?

Die Weitergabe von Kundendaten ist nur dann erlaubt, wenn die Kunden dazu eine Einwilligung abgegeben haben oder aber ein berechtigtes Interesse des Unternehmens besteht, die die Interessen des Betroffenen nachweislich überwiegen.

LESEN SIE AUCH:   Was ist die gewichtsprobe von Meteoriten?

Was sind die wichtigsten Aspekte zu Kundendaten und Datenschutz?

Die wichtigsten Aspekte zu Kundendaten und Datenschutz auf einen Blick: Wie auch bei allen anderen personenbezogenen Daten dürfen Sie Kundendaten nur dann speichern, verarbeiten und nutzen, wenn ein Gesetzt dies erlaubt und damit klar geregelt ist, welche Kundendaten gespeichert werden dürfen.

Welche Arten von Kundendaten gibt es?

Welche Arten von Kundendaten gibt es? 1 2.1 Kundenstammdaten. Kundenstammdaten sind soziodemografischer Natur. Kundenstammdaten werden heute bei fast jedem Geschäft gesammelt. 2 2.2 Kaufverhalten. Die zweite große Gruppe bilden die Verhaltensdaten. 3 2.3 Trackingdaten. Auf Online-Shops und Webseiten fallen nicht nur beim Kauf Daten an.