Menü Schließen

Was gehort alles in einen Autokaufvertrag?

Was gehört alles in einen Autokaufvertrag?

Daten zum Fahrzeug: Marke, Modell, Motorleistung, Erstzulassung, Fahrgestell- und ggf. Motornummer, Fahrzeugbrief-Nr. (Zulassungsbescheinigung Teil II), amtliches Kennzeichen, nächste HU und der Kaufpreis. Der Käufer sollte die Angaben im Vertrag mit denen im Fahrzeugschein vergleichen.

Was ist ein Auto Kaufvertrag?

Der Kfz-Kaufvertrag (Auto-Kaufvertrag) für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug beinhaltet den vorgedruckten Kaufvertrag, die u.g. Tipps für den Verkäufer und Käufer, sowie vorgedruckte Mitteilungen an die Kfz-Zulassungsstelle und Kfz-Haftpflichtversicherung über den Verkauf eines Kraftfahrzeuges.

Wo bekommt man KFZ Kaufvertrag?

Musterkaufverträge finden Sie im Internet, zum Beispiel beim ADAC, bei autoscout24 – oder direkt bei uns: Einen rechtlich geprüften Auto-Kaufvertrag als PDF können Sie hier downloaden. Ein solches Kaufvertrag-Muster hilft Ihnen auch, an alle wichtigen Punkte zu denken.

Warum Kaufvertrag bei Auto?

Der Kaufvertrag für ein Auto ist zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben. Doch beugt er sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer insbesondere im Falle eines privaten Autoverkaufs möglichen Rechtsstreitigkeiten vor.

LESEN SIE AUCH:   Wie konnen Zahnschmerzen beim Kauen auftreten?

Was sollten sie beachten beim Kfz-Kaufvertrag?

Kfz-Kaufvertrag: Darauf müssen Sie achten. Ein Autokauf will wohl überlegt sein. Nicht nur ist er mit hohen Ausgaben verbunden, im besten Fall soll das neue Auto einige Jahre als treuer Begleiter dienen. Wer also ein Auto kauft, sollte auf die Details achten – nicht nur am PKW selbst, sondern auch im Kaufvertrag.

Kann man den Kaufvertrag eines Autos selbst verfassen?

Den Kaufvertrag müssen Sie nicht selbst verfassen, im Internet finden Sie zahlreiche Muster für den Kaufvertrag eines Autos, die alle wichtigen Punkte enthalten. Achten Sie drauf, zwei Exemplare vorliegen zu haben, denn sowohl Käufer als auch Verkäufer erhalten ein von beiden Parteien unterschriebenes Exemplar.

Wie sollte man einen autokaufvertrag abschließen?

Wer also ein Auto kauft, sollte auf die Details achten – nicht nur am PKW selbst, sondern auch im Kaufvertrag. Ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen von privat spielt dabei keine Rolle, denn im Autokaufvertrag sollten alle Rechte des Autokäufers und -verkäufers schriftlich festgehalten werden.

LESEN SIE AUCH:   Wie belasten anabole Steroide die Leber?

Was ist ein Kaufvertrag für einen Gebrauchtwagen?

Ein Kaufvertrag regelt den Verkauf eines Gebrauchtwagens unter Privatleuten. Das sollten Verkäufer und Käufer dabei beachten. Wichtig ist eine neutrale Gebrauchtwagenuntersuchung