Menü Schließen

Was ist Service B bei Smart?

Was ist Service B bei Smart?

Große Inspektion (Service B) Baureihe 453 Überprüfung der Bremsen, aller sichtbaren Teile des Motorraums, der Fahrzeugunterseite u.v.m.

Was kostet die erste Inspektion beim smart?

Für die kleine Inspektion beim Smart Roadster, dem Fortwo oder dem Forfour ist mit Kosten ab mindestens 150 Euro zu rechnen. Der Preis für die große Inspektion Ihres Smart (Wartungsdienst) hängt mitunter von benötigten Teilen ab, die im Zuge der Inspektion beim Smart gewechselt werden müssen.

Wie oft muss ein Smart zur Inspektion?

Inspektion

ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
mit Schaltgetriebe, mit Kundenpaket 12 Monate 20000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Kundenpaket 12 Monate 20000 km
LESEN SIE AUCH:   Warum gehen Kuhlschranke kaputt?

Was für ein Motor hat der smart?

Bei den Motoren setzt Smart auf Dreizylinder-Benziner aus dem Renault-Programm. Als Sauger leistet das Einliter-Triebwerk 60 und 71 PS (91 Nm), wobei das Basistriebwerk erst später verfügbar sein wird. Die Turbo-Version mit 0,9 Liter Hubraum kommt auf 90 PS und 135 Nm.

Was kosten neue Bremsen beim smart?

Die Angebote für einen Bremsenwechsel an seinem Smart Fortwo Coupé 1.0 (453.342) 52 kW (71 PS) Bj 2015 unterscheiden sich: An der Vorderachse reichen die Preise von 349,76 bis 685,55 €. Bei der Hinterachse kostet der Austausch der Trommelbremsen mit Bremsbacken zwischen 458,36 und 834,18 €.

Wie teuer ist ein Ölwechsel beim smart?

Die Kosten für einen Motorölwechsel beim Smart beginnen bei rund 50 Euro. Für diesen Preis erhalten Sie nicht nur frisches Öl, sondern auch die Gewissheit, dass Ihr Fahrzeug in den Händen von Profis ist.

Wie oft muss ein Smart zum Ölwechsel?

Bei der ersten Generation 450 gibt Smart Intervalle von 10.000 oder 15.000 km vor. Die Fahrzeuge der zweiten Serie 451 benötigen nach maximal 15.000 oder 20.000 km einen Ölwechsel. Bei der Reihe 453 wird das Öl nach spätestens 20.000 km erneuert.

LESEN SIE AUCH:   Was sind die Symptome einer stabilen Angina?

Welcher Smart Motor ist der Beste?

Der beste Motor und das beste Getriebe im Smart Fortwo Der Verbrenner-Smart fährt immer mit Dreizylinder-Benziner. Im Angebot: ein Saugmotor mit 71 PS oder ein Turbo mit 90 PS. Andere Varianten, darunter die seltene Brabus-Version mit 109 bzw. 125 PS, wurden nur kurz verkauft.

Welchen Motor hat der smart forfour?

Forfour (W 454)

1. Generation
Motoren: Ottomotoren: 1,2–1,5 Liter (47–130 kW) Dieselmotoren: 1,5 Liter (50–70 kW)
Länge: 3752 mm
Breite: 1684 mm
Höhe: 1450 mm

Wie lange halten Bremsscheiben beim smart?

Der erste Satz Bremsscheiben war bei meinem smart bei ca. 35.000 km fällig. Der zweite Satz hielt dann aber ca. 70.000 km.