Menü Schließen

Was kann man alles mit Blumentopfen machen?

Was kann man alles mit Blumentöpfen machen?

Was macht man mit alten Tontöpfen?

  1. Kleine Töpfe als Heim für blattlausfressende Ohrwürmer. So geht’s:
  2. Vogelfutter-Bar. Hängen Sie selbst gemachtes Vogelfutter in Blumentöpfen regensicher auf.
  3. Minigarten in Schale geworfen. Genügsame Steingartengewächse ziehen gern in ausgediente Tontöpfe ein.

Wohin mit leeren Blumentöpfen?

Blumentöpfe aus Kunststoff dürfen zur Entsorgung in den gelben Sack oder die gelbe Tonne. Kleine Mengen von Blumentöpfen aus natürlichen Materialien können im Hausmüll entsorgt werden. Blumentöpfe aus Metall müssen im Recyclinghof im Container für Schrott entsorgt werden.

Welche Garantie gibt es für Terrakotta-Töpfe?

Vorweg: Eine hundertprozentige Garantie auf die Frostfestigkeit von Terrakotta-Töpfen gibt es nicht. Ton saugt sich schnell Wasser voll, und auch gebrannte Ton-Töpfe nehmen Wasser auf. Dieser Effekt kommt den Pflanzen-Wurzeln im Sommer zugute, wenn durch den Ton-Topf immer wieder Wasser von innen nach außen verdunstet.

Was passiert mit dem gebrannten Ton von Terracotta?

Doch der gebrannte Ton ist von Natur aus ein sehr sprödes Material und manchmal kann man noch so vorsichtig sein – es passiert doch: Man stößt bei der Gartenarbeit mit dem Rasenmäher dagegen, eine Windböe wirft ihn um oder Staunässe gefriert im Inneren. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt das Ende des geliebten Terracotta -Topfes.

LESEN SIE AUCH:   Welche Grosse tragt man mit 20 Monaten?

Welche Tonsorten eignen sich für Terrakotta Pflanzkübeln?

Grund dafür sind die unterschiedlichen Tonsorten, die für die Herstellung verwendet werden. Deshalb reicht die Farbpalette von klassischen Beige- bis hin zu Rottönen, die den Terrakotta Pflanzkübeln ihr leicht individuelles Äußeres verleihen.

Was sind die Sommerblumen in Terracotta?

Sommerblumen sind immer ein echter Hingucker in Terrakotta Pflanzgefäßen. Zu den Klassikern zählen – na klar – die Stiefmütterchen. Der violette Touch passt hervorragend zu den Farben der Terracotta Blumentöpfe. Nicht weniger farbintensiv und schön sind die Pflanzen Vergissmeinnicht und Geranien.