Menü Schließen

Was kostet eine WC Reinigung?

Was kostet eine WC Reinigung?

Normalerweise setzt sich der Endpreis für die Beseitigung der Toilettenverstopfung aus Fahrtkosten, Arbeitslohn des Monteurs und Einsatzzeit der Reinigungsmaschinen zusammen. Es ist also durchaus möglich, dass die Preise für die Beseitigung der Toilettenverstopfung zwischen 50 und 400 € liegen.

Was kostet eine Rohrreinigung im Bad?

Ist der verstopfte Bereich gut erreichbar und lassen sich Schmutz und Ablagerungen schnell entfernen, fällt die Rohrreinigung entsprechend günstig aus. Rechnen Sie für einen verstopften Abfluss, den der Sanitärexperte relativ leicht mechanisch oder chemisch öffnen kann, mit Kosten ab 50 bis etwa 100 EUR.

Sind sie als Vermieter für eine verstopfte Toilette haftbar?

Auch dies ist rechtlich klar geregelt. Sollte einer Ihrer Besucher eine verstopfte Toilette verursachen, zahlen Sie als Mieter. Selbst wenn der Vermieter persönlich Sie besucht und die Toilette verstopft, müssen Sie bezahlen. Sie sind als Mieter für alle Schäden haftbar, welche von ihren Besuchern in der Wohnung verursacht werden.

LESEN SIE AUCH:   Ist ein Pate ein Familienmitglied?

Kann der Vermieter eine verstopfte Toilette überwälzen?

Um im Fall einer verstopften Toilette zu erreichen, dass der Vermieter zahlt, sollten Sie den Klempner um ein Protokoll bitten. Der Klempner soll belegen was aus seiner Sicht die Verstopfung verursacht hat. Falls die Ursache nicht direkt auf Sie zurückzuführen ist, kann der Vermieter die Kosten nicht auf den Mieter überwälzen.

Warum haftet der Mieter für die Verstopfung?

Benutzt der Mieter seine Toilette vertragsgemäß und es kommt zur Verstopfung, haftet er nicht für die Reparatur. Wenn der Abfluss verstopft ist und ein Mieter deshalb nicht duschen kann, ist eine Mietminderung von 30\% möglich (Urteil AG Köln).

Ist der Abfluss verstopft in der Toilette?

Auch die, die anfallen, wenn die Toilette gar nicht benutzt wird. Achtung: Ist der Abfluss aber verstopft, weil der Mieter Abfall in der Toilette entsorgt hat, der dort nicht hingehört, muss er selbst für den Schaden aufkommen. Das gilt auch, wenn Gäste des Mieters dafür verantwortlich sind.

LESEN SIE AUCH:   Wie hoch ist der glutengehalt in Bier?