Menü Schließen

Was muss ich tun wenn mein Auto angefahren wurde?

Was muss ich tun wenn mein Auto angefahren wurde?

Schaden entdeckt? So gehen Sie vor:

  1. Polizei kontaktieren.
  2. Vor Ort nach Zeugen suchen.
  3. Wenn der Täter sich nicht nach 24 Stunden gemeldet hat, Anzeige gegen Unbekannt erstatten.
  4. Ggf. Gutachten eines Sachverständigen erstellen lassen.
  5. Ggf. Vollkasko-Versicherung informieren.

Welche Strafe bei Bagatellschaden?

§ 142 des Strafgesetzbuches (StGB) legt beim unerlaubten Entfernen vom Unfallort ein Strafmaß fest, welches bei einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren liegt. Eine Unfallflucht nach einem Bagatellschaden zieht meist „nur“ eine Geldstrafe und keine Freiheitsstrafe nach sich.

Ist eine parkschadenversicherung sinnvoll?

Parkplätze sind vielen Autofahrern ein Graus, Meist sind sie überfüllt und bieten wenn, dann nur enge Lücken. Flugs ist es geschehen, dass dabei ein anderes Fahrzeug touchiert wird. Daher erscheint eine Parkschadenversicherung eine gute Option. Doch ist diese Versicherung wirklich sinnvoll?

Was passiert bei einem Unfall beim Einparken?

Geschah der Unfall beim Einparken, obwohl das andere Fahrzeug still stand, übernimmt in der Regel die Haftpflichtversicherung des alleinigen Verursachers die Kosten für die Reparatur. Daher ist es wichtig, den Parkschaden zu melden.

LESEN SIE AUCH:   Welches Schmerzmittel bei Agranulozytose?

Welche Versicherungen haften für Schäden am anderen Kfz?

Welche Versicherungen für welche Schäden haften, ist klar geregelt. Wenn Sie ein parkendes Auto gerammt haben, sollte Ihre Haftpflichtversicherung für den Schaden am anderen Kfz aufkommen. Dafür müssen Sie den Parkschaden allerdings nicht nur der Polizei, sondern auch der Versicherung melden.

Wie lang ist die Wartezeit bei einem schweren Parkunfall?

Es wird empfohlen, bei einem leichten Parkunfall zwischen 15 und 30 Minuten abzuwarten. Sollte ein schwerer Unfall geschehen sein, sind auch ein bis zwei Stunden Wartezeit möglich.