Menü Schließen

Was sind die Quellenangaben fur die Internetquellen?

Was sind die Quellenangaben für die Internetquellen?

Die richtigen Quellenangaben machen. Für Internetquellen sind die Angaben der Autoren und Autorinnen, der Website, der Titel, das Jahr und die URL wichtig. Zudem solltest du immer das Datum angeben, an dem du die Internetseite zum letzten Mal aufgerufen hast, da das Internet sehr dynamisch ist und sich die Quellen ändern können.

Was ist das Zugriffsdatum für die Internetquelle?

Mit dem Zugriffsdatum gibst du an, zu welchem Zeitpunkt du die Internetquelle besucht hast. Du stellst damit sicher, dass du Änderungen, die nach deinem Zugriffsdatum vorgenommen wurden, nicht berücksichtigen kannst. Nach der aktuellsten 7.

Wie kann ich deine Lesenden auf die Internetquelle zugreifen?

Durch die Angabe der genauen URL können deine Lesenden selbst auf die jeweilige Internetquelle zugreifen. Neben Webseiten und Internetartikeln kannst du so auch Social Media-Beiträge, Podcasts und YouTube-Videos zitieren. Mit dem Zugriffsdatum gibst du an, zu welchem Zeitpunkt du die Internetquelle besucht hast.

LESEN SIE AUCH:   Ist die alte Nahmaschine verstaubt?

Ist die Quelle glaubwürdig?

Die Quelle muss auf jeden Fall glaubwürdig sein. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, suche deine Quellen im Internet am besten über die Fachdatenbanken deiner Uni-Bibliothek oder über Suchmaschinen wie Google Scholar. Dieser durchsucht den Server nach wissenschaftlichen Texten, auf die du im Uni-Netz zugreifen kannst.

Was ist die Angabe von Internetquellen?

Angabe von Internetquellen Handelt es sich bei der Internetquelle um einen Text, dessen Autor bekannt ist (bei allen anderen Texten sollten Sie ohnehin vorsichtig sein), und hat er einen Titel, sollten Sie hier wie beim Zitieren eines Aufsatzes verfahren.

Was ist wichtig für die Internetquellen?

Für Internetquellen sind die Angaben der Autoren und Autorinnen, der Website, der Titel, das Jahr und die URL wichtig. Zudem solltest du immer das Datum angeben, an dem du die Internetseite zum letzten Mal aufgerufen hast, da das Internet sehr dynamisch ist und sich die Quellen ändern können.

LESEN SIE AUCH:   Was ist Warmeenergie in der Thermodynamik?

Was sind Internetquellen im Literaturverzeichnis?

Bei der Angabe von Internetquellen im Literaturverzeichnis gibt es einiges, was du definitiv nennen musst. Dazu gehören der vollständige Name des Autors oder der Autorin, die Website, der Titel der Nachricht oder des Dokuments, die Internetseite, das Datum der Veröffentlichung, die URL und das Datum des letzten Zugriffs.