Menü Schließen

Was sind die Vorsorgeuntersuchungen fur Erwachsene?

Was sind die Vorsorgeuntersuchungen für Erwachsene?

Vorsorgeuntersuchungen für Erwachsene 1 ab 18 Jahren bis zum Alter von 35 Jahren (Frauen und Männer): ein einmaliger, allgemeiner Check-up 2 ab 20 Jahren (Frauen): einmal pro Jahr eine Genitaluntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen 3 bis 25 Jahre (Frauen): jährlicher Test auf eine Infektion mit Chlamydien Weitere Artikel…

Welche Vorsorgeuntersuchungen stehen ihnen zur Früherkennung?

Früherkennung: Diese Vorsorgeuntersuchungen stehen Ihnen zu 1 Vorsorgeuntersuchungen für Erwachsene. 2 Wichtige Impfungen für Erwachsene und in welchen Abständen Sie sie bekommen. 3 Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche. 4 Bonusprogramme. 5 Bonusheft beim Zahnarzt. Weitere Artikel…

Wer hat Anspruch auf Früherkennungsuntersuchungen?

Gesetzlich Krankenversicherte haben einen Anspruch auf eine ganze Reihe regelmäßiger Früherkennungsuntersuchungen. Diese sind abhängig vom Geschlecht und Alter und werden jeweils in unterschiedlichen Abständen gewährt. ab 18 Jahren bis zum Alter von 35 Jahren (Frauen und Männer): ein einmaliger, allgemeiner Check-up.

LESEN SIE AUCH:   Was sind schwerwiegende Komplikationen bei der Ureteroskopie?

Wie funktioniert die Blutuntersuchung?

Lesen Sie hier, welche Anamneseformen es gibt und wie sie ablaufen. Blutuntersuchung – so funktioniert sie Bei der Blutuntersuchung werden Inhaltsstoffe des Blutes sowie Anzahl und Beschaffenheit seiner festen Bestandteile analysiert. Lesen Sie mehr dazu!

Ist der Arzt für Allgemeinmedizin zuständig für die Vorsorgeuntersuchung?

Findet der Arzt für Allgemeinmedizin bei der Vorsorgeuntersuchung Anzeichen für diese oder eine andere Erkrankung des Zahnfleisches, schreibt er dem Patienten eine Überweisung zum Zahnarzt. Auch die Überprüfung des Stuhls gehört zur Vorsorgeuntersuchung ab dem 50.

Was ist eine Blutuntersuchung?

Blutuntersuchung Der Arzt nimmt eine Blutabnahme vor und macht die Analysen entweder selbst oder schickt die Blutproben in ein Labor. Die Blutwerte geben z.B. Aufschluss über eine bestehende Blutarmut, einen zu hohen Cholesterinwert oder einen erhöhten Blutzuckerspiegel, der auf Diabetes hinweisen kann.

Welche Vorsorgeuntersuchungen sind für Kinder und Jugendliche vorgesehen?

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche Von der Geburt bis zur Volljährigkeit sind eine Reihe von Untersuchen zur Früherkennung und Vorsorge auf Kosten der Krankenkassen vorgesehen.

LESEN SIE AUCH:   Wann ist das letzte grossere Erdbeben in Los Angeles erschuttert?

Sind einfache wiederherstellungsklauseln nicht mehr enthalten?

In modernen Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) sind einfache Wiederherstellungsklauseln nicht mehr enthalten; auf die gesetzlichen Vorschriften über die Sicherung des Realkredits (§§ 1127 ff. BGB) wird dort verwiesen (§ 16 Nr. 6 AFB 87; A § 9 Nr. 5c AFB 2008). Die besonderen Bestimmungen in §§ 99, 100 VVG a.F. sind entfallen.