Menü Schließen

Was sind gelenkte Informationen?

Was sind gelenkte Informationen?

Gelenkte Dokumente umfassen oft so genannte mitgeltende Dokumente. Das können zum Beispiel Anhänge, Begleitdokumente oder Formulare sein. Diese mitgeltenden Dokumente können ebenfalls verwaltet und referenziert werden. Sie können Verweise auf mitgeltende Dokumente eintragen.

Was muss laut ISO 9001 2015 ein Qualitätsmanagement mindestens enthalten?

ISO 9001:2015 verlangt eine klare Dokumentation

  • der Größe der Organisation und der Art ihrer Tätigkeiten, Prozesse, Produkte und Dienstleistungen;
  • der Komplexität ihrer Prozesse und deren Wechselwirkungen;
  • der Kompetenz der Personen. “

Was sind Systemdokumente?

Sie dienen als Dokumentation Ihres Managementsystems, als Schulungsunterlagen, Tätigkeitsbeschreibungen am Arbeitsplatz, Schulungs- und Unterweisungsdokumente oder einfach als unterstützende Hilfsmittel zur Durchführung von komplexen Aufgaben.

Was ist die dokumentierte Information?

Dokumentierte Information bezeichnet die Anforderungen der ISO 9001:2015 an das Dokumentenmanagement. Was ist die Dokumentierte Information? Der Begriff dokumentierte Information beinhaltet in der DIN ISO 9001, der DIN ISO 50001 und der DIN ISO 14001 als Sammelbegriff die dokumentierten Verfahren und Aufzeichnungen.

LESEN SIE AUCH:   Was ist der Unterschied zwischen Boxen und Muay Thai?

Wie kann eine dokumentierte Information verstanden werden?

Dokumentierte Information kann als „Dokument“ (Information einschließlich des Trägermediums) oder „Aufzeichnung“ (Nachweis, der erreichte Ergebnisse angibt bzw. ausgeführte Tätigkeiten belegt) verstanden werden. Vorgabedokumente haben im Qualitätsmanagementsystem die Aufgabe der Vermittlung von Informationen, die als Anweisungen zum Handeln dienen.

Was sind die Anforderungen an die Dokumentation?

Die Anforderungen an die Dokumentation waren in der alten ISO 9001 :2008 im Abschnitt 4.2.1 „Dokumente und Aufzeichnungen“ zu finden. In der DIN EN ISO 9001:2015 wurden diese unter den Begriff Dokumentierte Information zusammengefasst.

Was ist der Begriff „Dokumentation“?

Der Begriff „Dokumentation“ wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem Belgier Paul Otlet geprägt. Windel (1980) gibt seine Definition wie folgt wieder: Dokumentation „ist also die Sammlung, Ordnung und Nutzbarmachung von Dokumenten aller Art“.