Menü Schließen

Welche Abteilungen hat das Handelsregister?

Welche Abteilungen hat das Handelsregister?

Die Eintragungen in das Handelsregister erfolgen in zwei Abteilungen. Kapitalgesellschaften werden in der Abteilung B (HRB) eingetragen, alle übrigen Unternehmen (insbesondere Einzelkaufleute und Personenhandelsgesellschaften, hier jedoch nicht die GbR) in der Abteilung A (HRA).

Wer muss nicht ins Handelsregister eingetragen werden?

Kleingewerbetreibende sowie Freiberufler sind zum Eintrag in das Handelsregister nicht verpflichtet. Entscheidet sich eine GbR jedoch freiwillig für eine Eintragung ins Handelsregister, erhält sie automatisch die Rechtsform einer OHG. In Deutschland erhält jedes eingetragene Unternehmen eine Handelsregisternummer.

Wie entsteht eine Zwangssicherungshypothek?

Wird durch eine vollstreckbare Entscheidung die zu vollstreckende Entscheidung oder ihre vorläufige Vollstreckbarkeit aufgehoben oder die Zwangsvollstreckung für unzulässig erklärt oder deren Einstellung angeordnet, so erwirbt der Eigentümer des Grundstücks die Zwangshypothek (§ 868 Abs. 1 ZPO).

Wie kann ich einen Handelsregistereintrag anmelden?

LESEN SIE AUCH:   Wie viel Kupfersulfat in Pool?

Um einen Handelsregistereintrag anzumelden, müssen Sie einen Notar aufsuchen, der die Anmeldung beglaubigt. In der Regel übernimmt der Notar alle notwendigen Formalitäten. Sie müssen dazu folgende Angaben machen: Vertretungsberechtigte Personen und welche Vertretungsbefugnisse diese jeweils haben

Wie hoch sind die Kosten für einen Eintrag im Handelsregister?

Je nachdem, in welcher Rechtsform der Eintrag im Handelsregister stattfindet, liegen die Kosten zwischen 200 € und 1.000 €. Dabei sind die Kosten für eine GmbH höher, als beispielsweise für eine UG.

Wie werden Handelsregistereintragungen elektronisch erledigt?

Heutzutage werden Handelsregistereintragungen elektronisch erledigt und der Notar ist den Gerichten vorgeschaltet. Er scannt die beurkundeten Unterlagen und reicht sie an der entsprechenden Stelle elektronisch ein.

Wie muss die Eintragung im Handelsregister erfolgen?

Ohne Eintragung im Handelsregister beim Amtsgericht muss die Eintragung als natürliche Personen (Herr, Frau) in Zeilen 3 bis 7 bzw. 18 bis 22 erfolgen, bei Bedarf mit einem auf das Gewerbe hinwei­ senden Zusatz hinter dem Nachnamen.

LESEN SIE AUCH:   Haben Tiere einen Kehlkopf?