Menü Schließen

Welche Fragen mussen vor der Grundung einer Gesellschaft geklart werden?

Welche Fragen müssen vor der Gründung einer Gesellschaft geklärt werden?

Bevor eine GmbH gegründet werden und der Geschäftsbetrieb aufgenommen werden kann, sind eine Reihe wichtiger Formalitäten zu erledigen. Diese betreffen unter anderem die Firmierung, den Geschäftszweck, den Gesellschaftsvertrag und natürlich das Stammkapital.

Welche Fragen muss sich ein Gründer stellen?

FAQ: 10 Fragen, die sich (fast) jeder Existenzgründer stellt

  • Trage ich das Unternehmergen in mir?
  • Wie finde ich die passende Idee für meine Gründung?
  • Ist meine Geschäftsidee gut?
  • Stichwort Bürokratie: was ist alles zu beachten, wenn ich ein Unternehmen gründe?
  • Kann ich auch nebenberuflich gründen?

Wie wird eine Gesellschaft gegründet?

Für die Gründung wird neben einem Mindestkapital auch ein Gesellschaftsvertrag (Satzung) benötigt, der ebenfalls von einem Notar zu beurkunden ist. Des Weiteren muss die Gründung der Kapitalgesellschaft beim Handelsregister angemeldet werden.

LESEN SIE AUCH:   Was bringt eine Beziehung mit einem Narzissten mit sich?

Was benötigt man für die Gründung einer GmbH?

GmbH Gründung: Voraussetzungen

  • Eine oder mehrere juristische oder natürliche Personen als Gründer.
  • Mindesteinlagen von insgesamt 12.500 Euro.
  • Stammkapital von mindestens 25.000 Euro.
  • Notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrages.
  • Eintragung in das Handelsregister.

Warum müssen sie keine eigene Firma gründen?

Bei einer Unternehmensnachfolge müssen Sie keine eigene Firma gründen – zumindest nicht von Grund auf. Sie übernehmen das Geschäft, das ein anderer erfolgreich aufgebaut hat. Das sind oft Unternehmer, die in den Ruhestand gehen möchten oder aus anderen Gründen, beispielsweise der Gesundheit, einen Nachfolger suchen.

Was ist wichtig für eine Firma im Team?

Wenn Sie eine Firma im Team gründen, ist es sehr wichtig, dass die Chemie zwischen den Gründungspartnern stimmt. Das ist Voraussetzung für eine offene Kommunikation, bei der auch konstruktive Kritik kein Problem darstellt. Es ist günstig, wenn die einzelnen Teammitglieder verschiedene Kompetenzen und Fähigkeiten mitbringen, die sich ergänzen.

Was ist vor der Geschäftseröffnung zu erledigen?

Vor der Geschäftseröffnung sind aber auch vielerlei Formalitäten zu erledigen – von der Gewerbeanmeldung über das Besorgen der Steuernummer bis hin zur Mitarbeitergewinnung. Außerdem ist zu klären, ob Kammerpflicht besteht.

LESEN SIE AUCH:   Was ist Drambuie Likor?

Wie formulierst du deine Unternehmensziele?

Da du deine Unternehmensziele so eindeutig wie möglich formulieren möchtest, musst du einen Weg finden, die qualitativen Ziele ebenfalls messbar zu machen. Dazu könntest du beispielsweise eine Skala einführen, die als Hilfsmittel und Orientierung dient, um qualitative Faktoren zu messen.