Menü Schließen

Welche Jugendliche fallen nicht unter das Jugendschutzgesetz?

Welche Jugendliche fallen nicht unter das Jugendschutzgesetz?

Frei zugängliche Orte wie Parks oder öffentliche Plätze fallen nicht unter das Jugendschutzgesetz. Kinder und Jugendliche können sich hier im Prinzip jederzeit aufhalten, es besteht also kein generelles Verbot des Aufenthalts von Kindern und Jugendlichen in der Öffent- lichkeit.

Warum richtet sich das Jugendschutzgesetz an Erwachsene?

Um dich vor Gefahren aus der Erwachsenenwelt zu schützen, dich beispielsweise vor finanzieller Ausbeutung, Gefahren der Sucht oder anderen Abhängigkeiten zu bewahren, wurde zu deinem Schutz das Jugendschutzgesetz ( JuSchG ) geschaffen. Das Gesetz gilt in der Öffentlichkeit und richtet sich ausdrücklich an Erwachsene .

Wie ist der Jugendschutz im Internet gewährleistet?

Der Jugendschutz im Internet wird durch das Jugendschutzgesetz und den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag gewährleistet. Webseiten im Internet, die jugendgefährdenden Inhalt oder keinen Inhalt für Minderjährige besitzen, müssen dies kenntlich machen.

LESEN SIE AUCH:   Warum ist Aspartam gefahrlich?

Was ist der Jugendarbeitsschutzgesetz?

Der Jugendarbeitsschutzgesetz regelt die Arbeitszeiten von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Das Gesetz umfasst folgende Informationen: Eine maximale Arbeitszeit von 40 Stunden pro Fünf-Tage-Woche darf zum Jugendschutz nicht überschritten werden.

Welche Arbeitszeit darf der Jugendschutz überschritten werden?

Eine maximale Arbeitszeit von 40 Stunden pro Fünf-Tage-Woche darf zum Jugendschutz nicht überschritten werden. Die Verkürzung einer Arbeitszeit kann durch Arbeitstage mit maximal 8,5 Stunden ausgeglichen werden.

Was ist die Wochenarbeitszeit beim Jugendarbeitsschutzgesetz?

Die Wochenarbeitszeit beim Jugendarbeitsschutzgesetz. Als Jugendlicher dürfen Sie maximal 40 Stunden pro Woche arbeiten – maximal 8 Stunden am Tag. Diese Ausnahmen gelten: Wenn Jugendliche Freitags früher ins Wochenende gehen dürfen. Auf diesem Weg können sie von Montag bis Donnerstag bis zu 8,5 Stunden beschäftigt werden,…