Menü Schließen

Welche Papiere zum Auto verkaufen?

Welche Papiere zum Auto verkaufen?

Was benötigst Du für einen Fahrzeugverkauf?

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (früher: Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (früher: Fahrzeugbrief)
  • Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für Umbauteile.
  • Aktuellen HU-Prüfbericht.
  • Kennzeichen.
  • Scheckheft/Inspektionsheft.
  • Kaufvertrag.

Wie verkaufst Du ein finanziertes Auto privat verkaufen?

Besonders einfach und schnell verkaufst du dein finanziertes Fahrzeug über den kostenfreien Direkt-Verkauf von AutoScout24. Damit kannst du deinen Gebrauchtwagen in nur 24 Stunden an einen ausgewählten AutoScout24-Partner in deiner Nähe verkaufen. Die Abmeldung übernimmt der AutoScout24-Partner. Ein finanziertes Auto privat verkaufen

Kann ich mein Auto verkaufen und dabei unterstützt werden?

Wenn Du Dir also sagst: “Ich möchte mein Auto verkaufen und dabei unterstützt werden”, dann wendest Du Dich direkt an uns. Du verkaufst zum Beispiel Unfallwagen mit Motorschaden, Jahreswagen, Altautos, geprüfte Fahrzeuge mit TÜV-Plakette, Oldtimer und grundsätzlich nahezu jedes Fabrikat.

LESEN SIE AUCH:   Wie lange dauert poolbau?

Wie kannst du dein Fahrzeug auch mit laufender Autofinanzierung verkaufen?

Eine andere Möglichkeit ist es, mit dem potentiellen Käufer einen offenen Termin direkt bei der Bank auszumachen, um vor Ort die Überweisung der Kaufsumme sowie die Ablösung der Autofinanzierung abzuwickeln. Anbei findest du eine Checkliste mit Tipps, wie du dein Fahrzeug auch mit laufender Fahrzeugfinanzierung verkaufen kannst.

Wie kann ich deinen Gebrauchtwagen verkaufen?

Damit kannst du deinen Gebrauchtwagen in nur 24 Stunden an einen ausgewählten AutoScout24-Partner in deiner Nähe verkaufen. Die Abmeldung übernimmt der AutoScout24-Partner. Komplizierter und aufwendiger wird es, wenn das Fahrzeug während der Kreditlaufzeit privat verkauft werden soll.