Menü Schließen

Welche Versicherungen kann man nach der Hochzeit zusammenlegen?

Welche Versicherungen kann man nach der Hochzeit zusammenlegen?

Folgende Versicherungen können Sie nach der Eheschließung zusammenlegen oder im Partnertarif weiterführen:

  • Hausratversicherung.
  • Haftpflichtversicherung.
  • Rechtsschutzversicherung.
  • Auslandskrankenversicherung.
  • Kfz-Versicherung.

Wer ist in der Rechtsschutzversicherung mitversichert?

Versichert sind der Versicherungsnehmer, sein Ehegatte / Lebenspartner, die minderjährigen Kinder und die volljährigen unverheirateten Kinder bis zum 25. Lebensjahr, längstens jedoch bis zum Zeitpunkt, in dem sie erstmalig eine auf Dauer angelegte, bezahlte Berufstätigkeit ausüben.

Was gilt bei Versicherungen nach der Hochzeit?

Bei Versicherungen gilt nach der Hochzeit der Grundsatz: Prüfen Sie alle Policen und die Tarife hinsichtlich ihrer Gültigkeit und ihrer Preisstaffelung. Durch diese Prüfung können sie vielfach deutlich einsparen, indem Sie Policen zusammenlegen.

Wie kann ich nach der Hochzeit ordentlich Geld sparen?

Besonders wichtig ist die Anpassung von Berufsunfähigkeits-, Risikolebens- oder Kapitallebensversicherungen. Dabei geht es um die Höhe der Versicherungssumme und auch um Bezugsberechtige im Todesfall des Versicherten. Veröffentlicht am 14. Juli 2015 Frischvermählte Paare können nach der Hochzeit ordentlich Geld sparen.

LESEN SIE AUCH:   Warum kann ein Aktionspotential nur in eine Richtung weitergeleitet werden?

Wie können Ehepaare nach der Hochzeit kündigen?

Ehepaare können nach der Hochzeit viele Versicherungen zusammenlegen und überflüssig gewordene Policen kündigen. Besonders wichtig ist die Anpassung von Berufsunfähigkeits-, Risikolebens- oder Kapitallebensversicherungen. Dabei geht es um die Höhe der Versicherungssumme und auch um Bezugsberechtige im Todesfall des Versicherten.

Wie hoch ist der Stornoschutz für ihre Hochzeit oder private Feier?

Stornoschutz für Ihre Hochzeit oder private Feier mit unserem Privatfeier-Stornoschutz ab 49 Euro. Die Prämie für den Stornoschutz Ihrer Hochzeit oder private Feier errechnet sich nach den Kosten für das geplante Fest.