Menü Schließen

Wie kann ich prufen ob mein Audi betroffen ist?

Wie kann ich prüfen ob mein Audi betroffen ist?

Prüfen Sie auf der Audi-Website* ob Ihr Fahrzeug betroffen ist. Unter der VW Hotline-Nummer 05361/943 551 können auch Audi-Besitzer telefonisch anfragen, ob ihr Fahrzeug betroffen ist.

Welcher Motortyp ist in meinem Audi verbaut?

Wo finde ich den Motortyp (Motornummer, Motorkennbuchstaben, Motorcode) bei meinem Fahrzeug? Der Motortyp befindet sich bei den meisten Fahrzeugen im Serviceheft (Kundendienstheft) auf der ersten oder der letzten Seite. Auch auf dem Motor oder Typenschild im Motorraum sind diese bei den meisten Herstellern zu finden.

Welche Benziner von Audi sind betroffen?

Betroffene AUDI-Modelle Rechtsanwalt Andreas Schwering: „Für unsere Kanzlei steht fest, dass alle Automatik-Versionen der 4-, 6- und 8-Zylinder TFSI oder TSI-Modelle von VW, Audi, Seat und Skoda seit Einführung der Schadstoffklasse 5 vom Benziner-Abgasskandal betroffen sind.

LESEN SIE AUCH:   Was verursacht starke Regelschmerzen wahrend der Menstruation?

Welche Audi Fahrzeuge sind vom Dieselskandal betroffen?

Diverse Audi-Modelle sind von Rückrufen betroffen

  • Audi A1 (2010-2014)
  • Audi A3 (2007-2015)
  • Audi A4 (2007-2018)
  • Audi A5 (2007-2018)
  • Audi A6 (2010-2018)
  • Audi Q3 (2007-2018)
  • Audi Q5 (2010-2018)
  • Audi TT (2008-2013)

In welchen Autos ist der EA 288 verbaut?

Welche Diesel verfügen über den Motor EA288? Der Motor EA288 wurde in zahlreichen Modellen von VW, Audi, Seat und Skoda verbaut. Betroffene Fahrzeuge verfügen über einen 1.6 L oder 2.0 L Motor.

Welche Modelle haben den EA 288 Motor?

Der EA288-Motor ist in verschiedenen Autos der Marken VW, Audi, Seat und Skoda verbaut. Konkret sind folgende Modelle betroffen: Audi A1 8X. Audi A3 8V.

Welche VW Golf Benziner sind betroffen?

VW Golf: Benziner: 1.4 TSI (150 PS, Getriebe: DQ200-7F), 2.0 TFSI (220 PS, Getriebe: DQ250-6F, MQ350-6F) und 2.0 TFSI (300 PS, Getriebe: DQ250-6A, MQ350-6A); Diesel: 1.6 TDI (90PS, Getriebe: MQ250-5F) und 1.6 TDI (110 PS, Getriebe: DQ200-7F, MQ250-5F, MQ350-6A, MQ250-6F), 2.0 TDI (150 PS, Getriebe: MQ350-6F).

LESEN SIE AUCH:   Welche Kafer Leuchten im Dunkeln?