Menü Schließen

Wie sicher ist Bezahlen mit Klarna?

Wie sicher ist Bezahlen mit Klarna?

Online-Shopping mit Klarna: Fakten zur sicheren Zahlungsart Mit Klarna können Sie beim Online-Shopping die Ware auf Rechnung kaufen. Beim Kauf auf Rechnung müssen Sie nicht in Vorleistung treten. Das schützt Sie vor dubiosen Händlern. Zahlen Sie die Rechnung nicht rechtzeitig, kommen Mahngebühren auf Sie zu.

Kann man Klarna vertrauen?

Vorweg: Klarna ist ein seriöser Zahlungsservice. Ihr könnt die Bezahloption also beruhigt für eure Online-Einkäufe wählen, ohne euch Sorgen machen zu müssen.

Was kann eine fehlerhafte Rechnung haben?

Eine fehlerhafte Rechnung kann in vielerlei Hinsicht Auswirkungen haben. Neben entsprechend falsch überwiesenen Beträgen, wirtschaftlichen Nach- oder Vorteilen und einem erhöhten Administrationsaufwand haben die entsprechenden Rechnungen natürlich auch Einfluss auf die Buchhaltung und die Steuer.

Ist eine Angabe auf der Rechnung fehlerhaft?

Fehlt eine (oder mehrere) Angabe (n) auf der Rechnung, gilt diese als unvollständig und damit auch als fehlerhaft. Auch wenn du selbstverständlich bemüht bist, deine Rechnungen korrekt und vollständig zu erstellen, kann es durchaus sein, dass sich Fehler einschleichen.

LESEN SIE AUCH:   Was sind die Molekule unseres Haushaltszuckers?

Ist eine falsche Rechnung fehlerhaft?

Bei der Bezeichnung „fehlerhafte Rechnung“ denken viele Verbraucher klassischerweise an einen falschen Endbetrag. Hierbei handelt es sich jedoch nur um die halbe Wahrheit. Denn: auch abgesehen von Summen, die zum Beispiel falsch zusammengezählt wurden, kann eine Rechnung fehlerhaft sein.

Warum hast du einen Anspruch auf eine korrekte Rechnung?

Wenn du feststellst, dass eine Rechnung, die an dich gerichtet ist, einen Fehler enthält, hast du einen Anspruch auf eine ordnungsgemäße Rechnung. Das ist für dich wichtig, denn nur korrekte Rechnungen berechtigen dich zum Vorsteuerabzug. Dabei ist aber Folgendes entscheidend: