Menü Schließen

Wie viel Geld kann man am Flughafen mitnehmen?

Wie viel Geld kann man am Flughafen mitnehmen?

Grundsätzlich gilt innerhalb der EU eine Obergrenze von € 9.999 € für die zollfreie Bargeldmitnahme. Sobald Sie € 10.000 und mehr mitnehmen wollen, müssen Sie das Geld beim Zoll anmelden. Die erlaubte Einfuhr von Bargeld nach/aus Deutschland pro Person beläuft sich also ebenfalls auf maximal € 9.999 ohne Anmeldung.

Wie viel Geld darf man nach Deutschland mitbringen?

Wer aus einem der Europäischen Union angehörenden Länder nach Deutschland einreist, darf Bargeld oder gleichgestellte Zahlungsmittel in Höhe von bis zu 10.000 Euro mit sich führen.

Wie viel Geld darf man von Österreich nach Deutschland mitnehmen?

LESEN SIE AUCH:   Welcher See schrumpft?

Schriftliche Anmeldepflicht von Barmitteln Mitführende, die mit Barmitteln im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr nach Deutschland einreisen, müssen diesen Betrag beim Zoll schriftlich anmelden. Sie können den Vordruck elektronisch oder handschriftlich ausfüllen.

Wie viel Zigaretten von Türkei nach Deutschland?

800 Zigaretten. 400 Zigarillos (Zigarren mit einem Stückgewicht von höchstens 3 Gramm) 200 Zigarren. 1 kg Tabak.

Was ist der Bargeldverkehr in den USA?

Bargeldverkehr in den USA. Bargeld oder Zahlungsmittel bis zu einem Gesamtwert von 10.000 US-Dollar – bzw. dem entsprechendem Gegenwert in ausländischer Währung – dürfen Sie ohne besondere Zollerklärung in die USA einführen, aus den USA ausführen oder deren Beförderung beauftragen (z. B. auf postalischem Weg).

Welche Zahlungsmittel dürfen sie in die USA einführen?

Bargeld oder Zahlungsmittel bis zu einem Gesamtwert von 10.000 US-Dollar – bzw. dem entsprechendem Gegenwert in ausländischer Währung – dürfen Sie ohne besondere Zollerklärung in die USA einführen, aus den USA ausführen oder deren Beförderung beauftragen (z. B. auf postalischem Weg).

LESEN SIE AUCH:   Was war das Erdbeben in Sichuan 2008?

Wie viel Geld können USA-Reisenden in die Vereinigten Staaten einführen?

USA-Reisende können so viel Geld in die Vereinigten Staaten ein- oder ausführen wie sie möchten, d. h. es gibt grundsätzlich keine Beschränkung bezüglich der Höhe der Geldsumme. Allerdings unterliegen Geldbeträge ab einer bestimmten Höhe der Anmeldepflicht, d. h.

Wie hoch ist der Bargeldbetrag in der Fremdwährung?

Wenn Sie Bargeld in einer anderen Währung als Euro im Handgepäck mitführen, dann gilt die Regel, dass der Betrag in der Fremdwährung höchstens 10.000 Euro entsprechen darf (bei einer Einreise in die EU oder bei Reisen innerhalb der EU).