Menü Schließen

Wie viel kostet eine Reise auf die Bahamas?

Wie viel kostet eine Reise auf die Bahamas?

Wie Sie sehen können – ein Aufenthalt für ein paar Tage in Bahamas kosten können 320 EUR (364 USD) oder 2,300 EUR (2,700 USD) Je nachdem, ob Sie ein sparsamer Tourist sind oder einen luxuriösen Urlaub planen Bahamas.

Wann fliegt man nach Bahamas?

Karibiktraum Bahamas

Reiseziel Beste Reisezeit Lufttemperatur
Nassau November bis Mai bis 28 Grad
Freeport Oktober – Mai bis 29 Grad
Eleuthera Dezember – April bis 29 Grad
Grand Bahama Oktober – April bis 28 Grad

Was ist erforderlich für die Einreise nach Bahamas?

Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten das nationale Gesundheitsministerium und die Weltgesundheitsorganisation WHO. Für die Einreise ist ein elektronisches Bahamas Health Visa erforderlich, wofür entweder ein negativer PCR-Test, der bei Einreise nicht älter als fünf Tage sein darf, oder ein Impfnachweis hochgeladen werden muss.

LESEN SIE AUCH:   Wie lange kann man Milch nach dem MHD noch trinken?

Was sind die Bahamas?

Die Bahamas sind ein Inselstaaat; sie sind Teil der Westindischen Inseln und liegen im Atlantik, nordöstlich von Kuba und südöstlich der Vereinigten Staaten. Geographisch zählt man die Bahamas zu Mittelamerika.

Wie findet der Reiseverkehr in den Bahamas statt?

Der Reiseverkehr findet zu zugelassenen Flug- und Seehäfen in eingeschränktem Umfang statt. Bei Flug- wie auch Fährverbindungen kann es jederzeit zu Ausfällen kommen. Bis auf weiteres gilt in den Bahamas der Notstand. Die Notstandsgesetze sind auf der Webseite des Premierministeramts einzusehen und werden fortlaufend aktualisiert.

Was ist der Tourismus in Bahamas?

Der Tourismus spielt eine enorm wichtige Rolle für die bahamische Wirtschaft. Die Amtssprache ist Englisch, sodass man als Tourist keine Kommunikationsschwierigkeiten hat. Abgesehen von den Inseln setzen sich die Bahamas aus über 2.400 Korallenriffen zusammen; diese werden als Cays bezeichnet.