Menü Schließen

Wo Beratung bei Trennung?

Wo Beratung bei Trennung?

Pro Familia oder die Caritas sind gute Anlaufstellen, die es in fast jeder größeren Stadt gibt. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es Beratungsangebote. In den Beratungsstellen finden Sie sowohl im Vorfeld als auch nach der Trennung Rat und Hilfe.

Was ist eine trennungsberatung?

Trennungsberatung –Das Pendant zur Eheberatung Anstatt Hilfe zur Rettung der Ehe, erhalten Betroffene eine Beratung rund um das Thema Trennung. Auch die Scheidungsberatung ist Bestandteil einer Trennungsberatung. Scheidungen werden dabei beratend begleitet.

Kann ein Paarberater eine Trennung verzeihen?

Allerdings kann ein Paarberater dabei helfen, eine Trennung einzuleiten und zu verarbeiten. Der Betrogene muss wissen, ob er seinem Partner verzeihen kann. Es gibt kaum etwas, das eine Beziehung so hart auf die Probe stellt, wie ein Seitensprung.

Was sind die wichtigsten Beratungsstellen bei der Trennung?

Das Wichtigste. Zahlreiche Beratungsstellen bieten Beratung bei Trennung / Trennungsberatung an. Pro Familia oder die Caritas sind gute Anlaufstellen, die es in fast jeder größeren Stadt gibt. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es Beratungsangebote. In den Beratungsstellen finden Sie sowohl im Vorfeld als auch nach der Trennung Rat und Hilfe.

LESEN SIE AUCH:   Wie misst man die Extinktion?

Was braucht man für eine Ehescheidung?

Expertentipp: Für eine Ehescheidung braucht man immer einen Rechtsanwalt. Ist man sich mit Dem Ex-Partner über alle Punkte die Scheidung betreffend einig, kann man sich auch einen gemeinsamen Anwalt nehmen und so die Kosten für den zweiten Anwalt sparen.

Was macht eine Eheberatung für beide Seiten Sinn?

Eine Eheberatung / Paarberatung macht nur Sinn, wenn beide Partner sich darauf völlig einlassen. Beide Seiten müssen offen über Probleme und Wünsche sowie über unangenehme Themen, wie Sexualität oder tiefe Gefühle, sprechen können. Gleiche Wertvorstellungen sind wichtig für eine Beziehung.