Menü Schließen

Wo darf ich auf meinem Grundstuck einen Baum pflanzen?

Wo darf ich auf meinem Grundstück einen Baum pflanzen?

Für großkronige, stark wachsende Bäume gilt meistens ein Abstand von vier bis fünf Metern, gemessen von der Grundstücksgrenze zur Mitte des Baumstammes. In den ersten fünf Jahren nach der Pflanzung kann der Nachbar, wenn ein Baum zu nah an der Grundstücksgrenze gepflanzt ist, dessen Beseitigung verlangen.

Wie hoch darf ein Baum in einer Wohnanlage sein?

In den meisten Regionen gilt, dass eine Pflanze, die weniger als drei Meter von der Grundstücksgrenze entfernt steht, nur bis zu 15 Meter hoch sein darf – bei acht Metern können sie auch darüber hinaus wachsen.

Wer ist zuständig für Baumbeschneidung?

Zuständig sind die Landesbehörden. Bei den jeweiligen Gemeinden erkundigen, ob es eine Baumschutzsatzung gibt. Zwischen März und Oktober vor jeder Maßnahme prüfen, ob naturschutzrelevante Gründe vorliegen. Zugegeben, dies ist die schwierigste Aufgabe, zu erkennen, was denn naturschutzrelevant ist.

Wie weit muss ein Baum von der Strasse entfernt sein?

Wenn es für Ihr Bundesland keine genauen rechtlichen Vorschriften gibt, beachten Sie am besten folgende Faustregel: Halten Sie mit Bäumen und Sträuchern bis etwa zwei Meter Höhe vorsichtshalber einen Mindestabstand von 50 Zentimetern ein, bei höheren Pflanzen mindestens einen Meter.

LESEN SIE AUCH:   Was ist eine doppelte Depression?

Was ist ein Grenzbaum?

Der Nachbar muss durch den Wuchs der Pflanze direkt beeinträchtigt sein. Ein Baum ist ein Grenzbaum im Sinne von § 923 BGB, wenn sein Stamm dort, wo er aus dem Boden heraustritt, von der Grundstücksgrenze durchschnitten wird.

Welche Bäume darf man über die Grundstücksgrenze Abschneiden?

Zweige – nicht jedoch ganze Bäume – die über die Grundstücksgrenze ragen, darf man unter folgenden zwei Bedingung an der Grenze abschneiden:

Was können Nachbarn von Bäumen stören?

Herunterfallende Blätter, Schattenwurf oder gar der Pollenflug: Bäume können stören – wenn es nicht die eigenen sind. Müssen Nachbarn Bäume an der Grundstücksgrenze dulden? Wenn von Bäumen aus Nachbars Garten Grünzeug herüberweht, ist das in der Regel kein Grund, das Absägen zu verlangen.

Wie hoch ist der Grenzabstand der Bäume in Brandenburg?

Brandenburg Baumart Grenzabstand, Minimum Für alle Bäume gilt: mind. ein Drittel der Wuchshöhe Obstbäume 2 Meter alle anderen Bäume 4 Meter