Menü Schließen

Wo kann ich Schulden machen?

Wo kann ich Schulden machen?

Professionelle Hilfe bei Schulden suchen

  • Das Forum Schuldnerberatung ist ein eingetragener Verein, der eine eigene Suche zu Schuldnerberatungen anbietet.
  • Wohlfahrtsverbände wie die Caritas bieten in vielen Städten in Deutschland eine kostenlose Schuldnerberatung an.
  • Arbeiterwohlfahrt zur Schuldnerberatung.

Was machen wenn man seine Schulden nicht bezahlen kann?

Der Gesetzgeber hat Schuldnern, die ihre Schulden nicht mehr bezahlen können, die Möglichkeit eröffnet, sich durch das sogenannte Verbraucherinsolvenzverfahren zu entschulden. Dabei kann es bis zur Restschuldbefreiung in Deutschland zwischen 3 und 6 Jahren dauern.

Was ist ein Privatkonkurs in Österreich?

Tatsächlich handelt es sich dabei um eine spezielle Form des Insolvenzverfahrens für alle natürlichen Personen (also nicht für Gesellschaften), egal ob es sich um Privatpersonen (dazu zählen auch ehemalige Unternehmer) oder Einzelunternehmer handelt.

LESEN SIE AUCH:   Wo ist das Hauptwerk von Porsche?

Was bedeutet eine Verschuldung bei Schulden?

Verschuldung bedeutet laut Definition nichts anderes, als dass jemand Schulden hat. Das ist in der Regel unproblematisch, solange der Schuldner zahlen kann. Das ist bei einer Überschuldung nicht mehr der Fall. Hier reicht das Einkommen des Schuldners nicht mehr aus, um all seine Verbindlichkeiten zu begleichen. Wer bietet Hilfe bei Schulden an?

Wie kann man wegen Schulden verhaftet werden?

Im Falle einer solchen Straftat kann der Verurteilte wegen Schulden verhaftet werden. Im Vordergrund stehen hier jedoch weniger die Schulden als vielmehr die begangene Straftat. Täter, die wegen eines Delikts zu einer Geldstrafe verurteilt werden und diese nicht bezahlen, kommen wegen eben dieser Schulden ins Gefängnis.

Wann werden Schulden zu einem Problem?

Schulden sind Zahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten. Sie können z. B. aus einem Kredit – oder Kaufvertrag herrühren. Wann werden Schulden zu einem Problem? Normalerweise sind Schulden unproblematisch, sofern es nicht zur Überschuldung kommt. Hier reichen Einkommen und Vermögen des Schuldners nicht mehr, um die Schulden zu bezahlen.

LESEN SIE AUCH:   Kann man Herzrhythmusstorungen im EKG erkennen?

Was haben Schulden für eine Bedeutung?

Was Schulden für eine Bedeutung haben, wird klar, wenn man sich einmal die Zahlen anschaut: Laut dem Schuldneratlas 2017 der Wirtschaftsauskunftei Creditreform ist die Zahl der überschuldeten Personen auf 6,91 Millionen angestiegen. Das heißt, dass ca. 10 Prozent der erwachsenen Bevölkerung überschuldet ist.