Menü Schließen

Wohin mit dem alten Silberbesteck?

Wohin mit dem alten Silberbesteck?

Die GS-Kraft GmbH, ist spezialisiert auf den Ankauf von versilberten Besteck und Silberbesteck auch Tafelsilber genannt. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einige Einzelstücke von Privatpersonen handelt, oder aber um große Mengen von Händlern.

Wie hoch ist der Silberpreis?

Silberpreis nach Gewicht

Gewicht Preis Dollar Preis Euro
1 Gramm 0,75 USD 0,66 EUR
1 Unze 23,32 USD 20,50 EUR
1 Kilogramm 749,76 USD 659,09 EUR

Wie lohnt sich der Verkauf ihres Silberschmucks?

Um einen fairen Preis für Sie machen zu können, der Ihnen beim Verkauf Ihres Silbers, so auch Ihres Silberschmucks, wirklich weiterhilft, empfehlen wir Ihnen, nach Möglichkeit größere Mengen auf einmal zu verkaufen. Für einzelne Ringe oder Broschen lohnt sich der Silber-Ankauf für Privatpersonen eher nicht.

Warum wird Silber auf dem freien Markt gehandelt?

Nun wird Silber auf dem freien Markt gehandelt. Die Preise für Silber unterliegen, anders als beim Goldpreis, stärker den konjunkturellen Schwankungen. Ferner wird Silber, im Gegensatz zu Gold, in der Industrie zum Beispiel als Microchips oder in Smartphones verarbeitet und unterliegt deshalb wirtschaftlichen Einflüssen.

LESEN SIE AUCH:   Was darf ein evangelischer Pfarrer nicht?

Welche Steuern zahlen sie für Silbermünzen?

Für Silberbarren ist die volle Mehrwertsteuer in Höhe von 19 \% zu zahlen. Beim Kauf von Silbermünzen kann die Differenzbesteuerung anfallen, wenn die Münzen aus einem Nicht-EU-Land stammen. Wenn Sie Ihr Silber verkaufen möchten, müssen Sie in der Regel keine Steuern zahlen.

Warum ist Silber ein wichtiger Edelmetall?

Aufgrund der Seltenheit und hohen Wertbeständigkeit ist Silber, neben Gold, eines der wichtigsten Edelmetalle. Schon seit der frühesten Menschheitsgeschichte hat Silber einen hohen Wert in Bezug auf den Handel (als Währung) oder als Schmuck. Darüber hinaus wird Silber – insbesondere in Wirtschaftskrisen – als Anlageform gekauft bzw. verkauft.