Menü Schließen

Was kann man statt Zahnspange machen?

Was kann man statt Zahnspange machen?

Alternativen zur festen Zahnspange

  • Lingualspange.
  • Mini-Brackets.
  • Keramik-Brackets.
  • Zahnschienen und Aligner.
  • Veneers.

Wie bekomme ich das Wachs auf die Zahnspange?

Dann den Bereich der Zahnspange, auf dem das Wachs aufgetragen werden soll, mit einem Papiertuch abtrocknen und das Wachs direkt auf den Draht oder den Träger der Spange drücken. Kleiner Tipp: Bei festen Zahnspangen möglichst ein Bracket mit abdecken, dann hält das Wachs besser. Das Wachs so oft auftragen wie nötig.

Was Kosten Zähne begradigen?

Die Kosten für eine Zahnspange setzen sich aus der Art der Zahnregulierung, der Dauer der Behandlung und dem verwendeten Material zusammen. Kleinere Korrekturen beginnen bei etwa 500 Euro, eine festsitzende Spange beginnt bei 1.500 Euro und bei einem Kiefergelenkdefekt geht es bei 6.000 Euro los.

LESEN SIE AUCH:   Ist der Eiffelturm begehbar?

Was sind die Voraussetzungen für eine Zahnspange?

Übrigens: Gesunde Zähne sind eine Voraussetzung für das Einsetzen einer Zahnspange. Freiliegende Zahnhälse reagieren auf die Behandlung etwa zu sensibel. Tipp: Schon davor können Sie für saubere Zähne sorgen: Zu den wichtigsten Pflegemitteln für die Zwischenräume gehören eine Interdentalbürste oder Zahnseide.

Wann heilt die Zahnspange richtig?

Die Wunden heilen allerdings innerhalb einiger Tage. Dadurch kann es zusätzlich zu einem Brennen oder Ziehen kommen. Wenn die Zahnspange nicht richtig sitzt, entstehen ebenfalls Schmerzen und ein unangenehmes Gefühl. Deshalb sollten Sie unbedingt zu einem Kontrolltermin, wenn die Spange dauerhaft (also selbst nach der Eingewöhnungsphase) schmerzt.

Welche Zahnspangen halten die Zähne in Position?

Die meisten Menschen bekommen nach der Entfernung der festen Zahnspange einen Retainer oder eine lose Zahnspange um die Zähne in Form zu halten. Retainer & herausnehmbare Spangen halten die Zähne nach der Behandlung in Position.

Ist die Zahnspange richtig sitzt?

Wenn die Zahnspange nicht richtig sitzt, entstehen ebenfalls Schmerzen und ein unangenehmes Gefühl. Deshalb sollten Sie unbedingt zu einem Kontrolltermin, wenn die Spange dauerhaft (also selbst nach der Eingewöhnungsphase) schmerzt. Die Spange im Mund kann auch die Lippen und Wangenregion aufreiben.

LESEN SIE AUCH:   Wie viel Grad im Auto Winter?